Mehr Bäume zur Begrenzung der Klimaerhitzung

20.07.22

Eine alte Forderung - aktueller denn je! Bereits im Grünen Blättchen von 1991 wurde eine Begrünung und Verschattung an der Kirchstraße vorgeschlagen - eine dringende Klimaanpassungsmaßnahme, wie wir meinen. Es wurden zahlreiche weitere Baumstandorte identifiziert. So könnten beispielsweise am Ostring die zahlreichen entfernten Bäume ersetzt werden. Auch an der Landstraße Richtung Seligenstadt werden vertrocknete Bäume gefällt, aber nicht ersetzt. Das muss angesichts des stark voranschreitenden Klimaerhitzung schnell als Anpassungsmaßnahme angegangen werden.