Breslauer Straße 21

63512 Hainburg

Tel.: 06182 – 991976

www.gruene-hainburg.de

e-mail: cliff.hollmann@gruene-offenbach-land.de

11.11.2013

 

Antrag

Förderantrag : Behindertengerechte Rampe zum Schleusensteg

 

Die Gemeindevertretung möge beschließen:

 

Der Gemeindevorstand stellt gemeinsam mit der Gemeinde Großkrotzenburg auf der Grundlage der Unterlagen der Lokalen Agenda Verkehr Großkrotzenburg einen Antrag auf Förderung für den barrierefreien Ausbau des Übergangs der Schleuse Krotzenburg bei Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsinfrastrukturförderung, Darmstadt.

 

 

Begründung:

Die Gemeindevertretungen von Hainburg und Großkrotzenburg haben 2006 beschlossen, dass die Gemeindevorstände die Möglichkeit eines barrierenfreien Aufstiegs zum Wehrsteg prüfen sollen. Die Agenda Gruppe hat dazu einen Vorschlag mit Kostenschätzung erarbeitet (Anlage 1: Kurzfassung der Ausarbeitung der Agenda Gruppe vom 21.02.2011).Dieser kann Grundlage für die Förderung durch das ASV sein.

Mit E-Mail vom 05.09.2013 an Herrn Bürgermeister Friedhelm Engel hat das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung mitgeteilt, dass der barrierefreie Ausbau der Mainschleuse im Rahmen der Verkehrsinfrastrukturförderung mit Mitteln des Landes, grundsätzlich, unterstützt werden kann (Anlage 2). Neben einer ausführlichen Begründung zum Ausbau hat das Ministerium den Förderweg beschrieben.

Um den Finanzaufwand der Gemeinde zu ermitteln ist zunächst ein Förderantrag zu     stellen.               

 

 

 

Cliff Hollmann

Fraktionssprecher