Breslauer Straße 21

63512 Hainburg

Tel.: 06182 – 991976

www.gruene-hainburg.de

e-mail: cliff.hollmann@gruene-offenbach-land.de

 

22.08.2013

 

 

ANFRAGE AN DEN GEMEINDEVORSTAND

 

Getrennte Sammlung von Bioabfällen in Hainburg



 

Sehr geehrter Herr Bessel,

 

nach den Vorgaben des Kreislaufwirtschaftsgesetzes müssen spätestens ab dem Jahr 2015 flächendeckend Bioabfälle sowie Papier-, Metall-, Kunststoff- und Glasabfälle getrennt gesammelt werden. (Quelle: http://www.rp-darmstadt.hessen.de/irj/RPDA_Internet?cid=a6d5ed2cc1bf3dea58667a1f28a7aa8e)

 

In unserer Gemeinde werden derzeit nur der Teil der Bioabfälle verwertet. Ein großer Teil wird über die Reststofftonne gebührenpflichtig entsorgt. 

 

Die Bürger der Gemeinde Großkrotzenburg entsorgen bereits seit Jahren Bioabfälle über eine separate Tonne. Aktuell hat sich die Stadt Offenbach auch auf das Jahr 2015 vorbereitet und eine Biotonne eingeführt.

 

Wie sieht die Planung des Gemeindevorstandes aus, um die gesetzlichen Auflagen ab 2015 zu erfüllen?

 

 

 

Cliff Hollmann

Fraktionssprecher B90/Die Grünen