Barrierefreier Schleusensteg

Umsetzung der Beschlüsse der Gemeindevertretung vom 12.04.2019

Bisher gibt es keinerlei erkennbare Fortschritte hinsichtlich der barrierefreien Gestaltung des Schleusenstegs. Deshalb wollen die Hainburger Grünen mit dem folgenden Antrag über den aktuellen Stand der Planungen informiert werden:

Die Gemeindevertretung beschließt, dass der Gemeindevorstand in der nächsten Sizung des Bauausschusses über die technischen Möglichkeiten, Kosten sowie Fördermittel für einen barrierefreinen Zugang zum Schleusensteg berichtet. Hierzu soll der Niederlassungsleiter des Ingenieurbüros BPR Dr. Schäpertöns Consult. Herr Oliver Altmann, eingeladen werden.

Begründung:

Umsetzung des Beschlusses der Gemeindevertretung (Antrag AN/113/2019-01 in Form eines Änderungsantrags). Wie der Presse zu entnehmen war, fan am 02.10.2020 ein Arbeitstreffen der Bürgermeister, der Mitarbeiter der Bauämter, der Vertreter der Agenda 2021 und Herrn Altmann statt.