Viertes Pub-Quiz der Hainburger Grünen

Beliebtes Event dieses Mal beim Schachclub in Hainstadt

Voll besetzt waren die Räume des Hainstädter Schachclubs beim Pub-Quiz. Nach einem Sektempfang und einer kurzen Begrüßung durch den Fraktionsvorsitzenden der Hainburger Grünen Cliff Hollmann wurden von den Teilnehmern in kleinen Teams die ersten Fragen beantwortet. Erstes Thema war die Energiewende in Hessen. Moderiert wurde die Veranstaltung von Hollmann und dem ehemaligen Kulturdezernenten der Stadt Rodgau Werner Kremeier. Nach der zweiten Runde  mit dem Thema „Berühmte Hessen“ gab es zur Stärkung einige Pizzen. Dann wurden noch drei weitere Fragerunden gespielt. Am Ende siegte das Team „Labbeduddel“. Als Preis gab es Bücher von Frank Herrmann zum Thema FAIRreisen und FairEinkaufen. Das Team „Gattezaun“ konnten sich über Kabarettkarten freuen. Am 10.11.2018 wird  Lutz von Rosenberg Lipinsky mit seinem Programm “Wir werden alle sterben -Panik für Anfänger -“ in der Kreuzburghalle zu Gast sein. Für das Team „Honighasen“ gab es je eine Flasche Fairtrade-Wein vom Weltladen in Seligenstadt.

Hollmann und Kremeier Preisübergabe